Kommunikation formt Organisationen. Durch Kommunikation entsteht ein gemeinsamer Sinn. Dieser gibt Orientierung in einer unübersichtlichen Welt. Kommunikation macht Führungskräfte, Mitarbeiter und Kunden von Zuschauern zu Beteiligten.

Es geht darum sinnvolle Räume und Prozesse für die Zusammenarbeit zu schaffen, zu gestalten und zu erhalten. Wir stellen die passenden Räume und die professionelle Moderation bereit. Die folgende Toolbox gibt einen Einblick in die Fragen, die wir kürzlich mit Kunden aus verschiedenen Branchen gelöst haben. 

Thought Leadership

Die Zeiten in den Management-Etagen sind härter geworden und viele fühlen sich als Getriebene. Wie können Sie sich die nötigen Freiräume verschaffen, um wieder Raum für Entscheidungen und Führung zu gewinnen? Meine These: Die Chance liegt in digitaler Kommunikation, in der Sie Ihre Position transparent machen, die Vorteile von fortlaufendem Feedback nutzen und sich auch an kritischen Diskussionen beteiligen.

Purpose

Purpose entsteht von Innen, ist in der gesamten Organisation bekannt und dient als evolutionäres Zentrum, um das herum sich alles stetig weiterentwickelt. Ein Sinn und Zweck anhand dessen es leicht fällt, zu entscheiden, was man tut und was man sein lässt. Dies gibt der Entwicklung der gesamten Organisation eine gemeinsame Richtung. Die Pandemie zeigt zudem, dass bei vielen Managern der Bedarf der Klärung des individuellen Purpose steigt: Wie gestalte ich meine künftige Rolle als Führungskraft? Wichtig: Einen Purpose gibt man sich nicht, man hört in ihn hinein - zum Beispiel mit Business Constellations, Ikigai oder generativen Interviewtechniken.

Geschäftsmodelle

Geschäftsmodelle sind der zentrale Innovationsfaktor in Unternehmen und beschreiben die Art und Weise, wie Unternehmen Wert schaffen und halten. Wenn das Geschäftsmodell die Überlebensfähigkeit sichert, ist Flow gegeben. Wie lässt sich das am besten erreichen? Im komplexen Umfeld kommt es darauf an, dass Geschäftsmodelle lebendig angelegt sind. Die strategische Planung alter Schule hat ausgedient. Heute entwickelt man Geschäftsmodelle in Zukunftsräumen, co-kreiert gemeinsam mit Kunden und setzt mit dynamischen Führungstechniken wie Objectives & Key Results (OKRs) um, die einen klaren Fokus herstellen.

Krisenkommunikation

In Krisensituationen bitte nicht in den Krisenmodus verfallen! Denn in schwierigen, überraschenden Situationen kommt es vor allem auf drei Dinge an: Schnelligkeit, Transparenz und einen klaren Kopf. Die Pandemie hat es erst kürzlich wieder gezeigt: Nicht diejenigen, die alles geplant hatten, kamen am besten durch, sondern diejenigen, die mit einem hohen Maß and Autonomie und Selbstverantwortung an die Arbeit gingen. Eingespielte Teams, denen Vertrauen und Verlässlichkeit wichtig sind. Mit Hilfe eines Advice-Prozesses kommen sie zu schnellen Entscheidungen. Tactical Meetings stellen jederzeitige Transparenz her. Durch gewaltfreie Kommunikation entsteht eine erklärbare Position auch zu schwierigen und unangenehmen Fragen. Konkrete Beispiele zeigen wir Ihnen gern im persönlichen Gespräch.

Management Retreat

Erfrischung für Ihre Strategie gefällig? Wenn Sie vor großen Herausforderungen stehen, im Management Team eine neue Ausrichtung suchen oder Sie neue Anforderungen bei Kunden, Mitarbeitern und anderen Stakeholdern spüren, sollten Sie sich gemeinsam in Ruhe Zeit nehmen. Beim Management Retreat stehen Gespräche im Mittelpunkt. Die Agenda entwickeln wir gemeinsam: Art of Hosting? Eine Bestandsaufnahme von Entscheidungen? In den Purpose hineinhören? Vision und Marke entwickeln? Entwickeln und Experimentieren mit der neuen Leadership-Rolle? Ein gemeinsames Future Press Release erstellen? Alles ist möglich - am Besten in freier Natur.

Flow Faktor

Viele stellen sich aktuell die Frage: Wie erziele ich künftig als Unternehmen einen Impact? In zahlreichen Stakeholder Interviews haben wir herausgefunden, dass sich Wirksamkeit in der neuen Welt weniger an Vorhersagen und Kontrolle festmachen lässt, sondern eher am Zustand, in dem sich die Organisation insgesamt befindet. Bringen Sie Ihre Organisation in den Flow (englisch „Fließen, Rinnen, Strömen“) und schaffen Sie Raum für Veränderung, die Sie angenehm herausfordert und stets kommunikativ ist. Wo stehen Sie gerade mit Ihrem Team? Darüber gibt der Flow Faktor Auskunft.

Fallberatung auf Augenhöhe

Wir laden Dich ein:▶️ Stelle uns Deinen Fall/Deine Fragestellungen vor, die dich beschäftigen. ▶️ Du wirst mit einer verblüffenden Klarheit belohnt, die durch Bilder und Metaphern im Peer-Austausch entstehen. ▶️ Für eine professionelle Moderation und angenehme Gesprächsatmosphäre sorgen das PAUL-Team plus starke Partner aus unserem Netzwerk.

Persönlich gestärkt aus dem Wandel

Lockdown, Disruption, Nachfolgeregelungen, Handelsstreit. Meist sind gerade Geschäftsführer und Führungskräfte bei kleineren Unternehmen auf sich allein gestellt, um tiefgreifende Veränderungen zu bewältigen. Der Anspruch an Sie persönlich steigt. Wie finden Sie einen guten Umgang damit? Wir bei Compulse meinen, dass es gerade jetzt auf gute Kommunikation ankommt - und haben ein 2:1 Coaching-Programm dazu aufgelegt.